Ihr Ratgeber zum Thema energetische Sanierung

Welche Dachkonstruktionen gibt es? Ein Überblick

Ob konventionell gemauertes, Holz- oder Fertighaus: Das Dach kann in verschiedenen Konstruktionsweisen ausgeführt werden. Die Unterschiede ergeben sich zum einen aus der Dachform als solcher, beispielsweise Sattel- oder Walmdach. Zum anderen werden Dächer als Kalt- oder Warmdach geplant. Was aber ist besser? [Weiterlesen]

Designdachziegel auf historischem Gebäude

Wer sagt denn, dass ein Designdachziegel wie der Koramic V11 nur modernen Architektenhäusern gut steht? Auch Altbauten lassen sich mit dem stylischen Ziegelmodell optisch aufwerten. [Weiterlesen]

Steigen die Gaspreise weiter?

Bei den staatlichen Förderprogrammen für energetisches Bauen und Sanieren hat sich Unsicherheit breitgemacht – welche Förderungen es künftig geben wird und wann sie wie zu erhalten sind, dahinter steht derzeit ein großes Fragezeichen. [Weiterlesen]

Dachsanierung: Über 1.000 Förderprogramme für private Bauherren

Auch für eine Dachsanierung gibt es Fördermittel – das erleichtert die Finanzierung deutlich. Für energiesparende Bau- und Modernisierungsmaßnahmen am Dach stehen insgesamt ca. 1.100 Förderungen – sowohl als Zuschüsse als auch in Form von attraktiven Förderkrediten – zur Verfügung. [Weiterlesen]

Modellprojekt mit Wohlfühlfaktor

Ein Modellprojekt im belgischen Anderlecht zeigt eindrucksvoll, dass auch Bauherren mit kleinerem Budget ihre Immobilie in Hinblick auf Energieeffizienz, Wohnkomfort und Wohngesundheit wirkungsvoll optimieren können. Der Dachfenster-Spezialist VELUX hat zusammen mit der sozialen Wohnungsbaugesellschaft „Le Foyer Anderlechtois“ ein ganzheitliches Vorbild für erschwingliche, reproduzierbare und klimafreundliche Sanierung im sozialen Mietsektor geschaffen: das RenovActive House. [Weiterlesen]

Ökologisch dämmen

Ist Glaswolle als Dämmstoff umweltfreundlich? Ja, und das lässt sich sogar in Zahlen fassen! Immerhin besteht sie zu 70% aus Altglas und ist zu 100% recycelbar. Noch stattlicher ist aber, wie viel leistungsfähigen Dämmstoff man aus einem einzigen Kubikmeter Glaswolle machen kann. [Weiterlesen]

Moderne Dachbaustoffe mit guter Energiebilanz

Moderne Dachbaustoffe sind ausschlaggebend für die Sicherheit, den Wohnwert und die Energiebilanz eines Hauses. Das Dach ist stets extremen Witterungsverhältnissen ausgesetzt und dient dem zuverlässigen Schutz vor Wind und Wetter. Aus diesem Grund sind Dachbaustoffe wie Dachziegel, Dachstein, Schiefer und Titanzink ein wesentlicher Bestandteil zu einer positiven Energiebilanz. Aber welche Dachbaustoffe haben eine besonders gute Energiebilanz? Und was wird bei der Gebäude-Energiebilanz eigentlich berücksichtigt? [Weiterlesen]

Dach ok? Die Checkliste fürs Hauskauf und Modernisierung

Wer in ein Haus investiert, braucht die Sicherheit, dass es von First bis Keller in gutem Zustand ist. Vor allem dann, wenn es sich um eine Bestandsimmobilie handelt, die früher oder später per Sanierung auf einen modernen Standard gebracht werden soll. Hier lohnt sich ein prüfender Blick aufs Dach besonders. Unsere Checkliste: [Weiterlesen]

Kosten eines Dachausbaus

Der Dämmung kommt beim Dachausbau unter mehreren Aspekten eine entscheidende Bedeutung zu. Sie verringert den Energieverbrauch und senkt die Heizkosten nachhaltig. Dadurch amortisiert sich eine Dämmungsmaßnahme relativ schnell. [Weiterlesen]

So wird das Dach vom Kostenfaktor zum Sparfaktor

Machen Sie doch einfach Ihr Dach vom Kostenfaktor zum Sparfaktor – wir zeigen, wie´s geht: [Weiterlesen]