Ihr Ratgeber zum Thema Gauben

Das Dach mit Schiefer decken – und so ein Traumhaus bauen

Für alle, die zweimal hingeschaut haben: Nein, dieses Haus steht nicht in einem Märchenpark und war auch kein noch nie Drehort für einen Romantikfilm. Was das Gebäude, abgesehen von seiner verspielten Form, so besonders wirken lässt, ist seine eindrucksvolle Schieferdeckung. Kaum zu glauben, dass sich das Jahrmillionen alte Gestein derartig geschmeidig in die Kurven legen kann! [Weiterlesen]

Plusenergiehaus

Das ultimative Haus sollte es werden: Ruhig in der Optik, beispielhaft ökologisch und nachhaltig energiesparend – oder noch besser, sogar Energie produzierend. Entstanden ist nach diesen Vorstellungen ein Traum in Schiefer, der die Qualitäten eines Plusenergiehauses besitzt. [Weiterlesen]

Einfamilienhaus im Schieferlook

Zwei Naturmaterialien, die sich bestens ergänzen: Das Einfamilienhaus in Grevenbroich wirkt dank vollflächiger Schiefereindeckung und -verkleidung wie aus einem Guss. Im Kontrast dazu steht der moderne Holzanbau mit Flachdach. [Weiterlesen]

Schiefer

Schiefer: Dacheindeckung mit dem Naturbaustoff Schiefer. Wir zeigen Ihnen jede Deckart und beantworten Fragen zur Wartung und Pflege vom Schieferdach. [Weiterlesen]

Dächer der Burg Eltz saniert

Erst kürzlich wurden die Dächer der ansonsten gut erhaltenen Burg Eltz mit Moselschiefer von Rathscheck saniert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. [Weiterlesen]

Deckung fürs Denkmal

Stolze 850 Jahre alt ist die weltberühmte Burg Eltz an der Mosel. Die Ritterburg wirkt, als sei die Zeit stehen geblieben, nie erobert und nie gewaltsam zerstört. In hohem Alter geriet das prachtvolle Bauwerk dennoch in Gefahr: Das charakteristische Schieferdach musste dringend saniert werden – eine echte Herausforderung viele Meter über dem Burghof. [Weiterlesen]

Dach und Fassade

Wenn es darum geht, Dach und Fassade aus einem Guss zu gestalten, ohne dass optische Langeweile aufkommt, ist Schiefer eines der besten Materialien. Der Werkstoff wirkt einheitlich und gleichzeitig dank der Bruchkanten und seiner natürlichen Struktur äußerst lebendig. [Weiterlesen]

Baustoffe fürs Dach

Natürlich! So lautet die Antwort vieler Bauherren, wenn es um die Entscheidung für umweltfreundliche Materialien geht. Aber welche Materialien bieten aus ökologischer und wirtschaftlicher Sicht wirklich überzeugende Eigenschaften für Haus und Dach? Wir sind der Frage einmal besonders tief nachgegangen und haben Interessantes zum traditionellen Baustoff Schiefer zutage gefördert. [Weiterlesen]

Rathscheck Schiefer-System

Umweltfreundliches Bauen ist in allen Altersgruppen ein Top-Thema. Auch bei der „Silver Generation“. Denn Ruhestand heißt keinesfalls Stillstand – was ein Bungalow beweist, den ein Ehepaar anstelle des bisherigen Familienquartiers baute. [Weiterlesen]

Gauben: Eine hervorragende Aufwertung

In den meisten Fällen werden Gauben nachträglich eingebaut, beispielsweise bei der Modernisierung des Dachgeschosses. Was muss man als Hausbesitzer dabei beachten? Hier die wichtigsten Infos. [Weiterlesen]