Brauchwasser ohne Heizunterstützung erwärmen?

L

Hallo, Eigenheim, 31535 Neustadt, Satteldach mit Südausrichtung, Dach 45°, kein Schattenwurf, 3 Personen. Gastherme mit Warmwasserspeicher im Erdgeschoss, 1 Obergeschoss. Vom Dachboden gehen bereits 2 vorbereitete Leitungen nach unten zum Heizungsraum. Was muss noch installiert werden, um das Brauchwasser zu erwärmen (keine Heizungersützung gewünscht). Was kostet das und wie rechnet sich das ?

Vielen Dank.