Fragen und Antworten zum Thema Solarthermie - von professionellen Dachexperten

Ich wohne in einem ein geschossigem Haus mit 70cm Drempel. Im "Obergeschoss" befindet sich das Schlafzimmer, ein Bad, ein Büro und ein Ankleidezimmer. Die Geschossdecke zum Speicher ist gedämmt. Im Bad befindet sich seit 26 Jahren ein Velux Fenster. In den kommenden Monaten wird der Wohnraum durch den Aufbau einer 5m breiten Gaube mit Schleppdach erheblich vergrößert. Zwei Fenster ( je 1,45m Breite ) werden eingebaut. Welche Möglichkeiten der Förderung ergeben sich für mich?
Herzlichen Dank für die Antwort
Herr Braun

Gibt es auch andere Farbalternativen als auf Ihrer Webseite dach.de ersichtlich ?
Kann man bei Bestandsbauten auch sog. Schwalbenschwänze mit den Solarmodulen eindecken?

Hallo, Eigenheim, 31535 Neustadt, Satteldach mit Südausrichtung, Dach 45°, kein Schattenwurf, 3 Personen. Gastherme mit Warmwasserspeicher im Erdgeschoss, 1 Obergeschoss. Vom Dachboden gehen bereits 2 vorbereitete Leitungen nach unten zum Heizungsraum. Was muss noch installiert werden, um das Brauchwasser zu erwärmen (keine Heizungersützung gewünscht). Was kostet das und wie rechnet sich das ?
Vielen Dank.