Fragen und Antworten zum Thema Dachgeschoss - von professionellen Dachexperten

Wenn ich im Dachboden stehe schaue ich direkt zwischen den Sparren von innen auf die Dachziegel. Ich möchte gerne von innen einen Zwischensparrendämmung machen. Muss ich, bevor ich die Mineralwolle ins Gefach einbringe, noch eine Folie einbringen?

Guten Tag,
wir möchten das in den 70-er Jahren ausgebaute Dachgeschoss (Satteldach) neu dämmen. 1985 wurde das Dach mit Braas-Dachziegeln erneuert; dabei wurde eine Unterspannbahn "Original Delta Folie SPF" auf den Sparren, unter den Dachlatten eingebaut (es wurde keine Konterlattung vorgesehen).
Am First endet die Unterspannbahn (USB) auf beiden Seiten ca. 5 cm vor dem First, darüber sind die Firstziegel (Halbschale); an der Traufe liegt die Unterspannbahn auf dem Beton auf (kein Zwischenraum zwischen Beton und USB).
Frage: Kann die Mineralwolldämmung als Vollsparrendämmung (also bis an die USB) ausgeführt werden, oder soll ein Luftspalt von ca. 2 cm zwischen Dämmung und USB verbleiben?
Raumseitig soll eine "feuchtevariable Dampfbremse" (Knauf Insolation LDS FlexPlus) eingebaut werden.
Vielen Dank im Voraus für Ihren Expertenrat !!
Freundlich grüßt Sie
Matthias

Guten Tag,
Sie schreiben, dass ein ca. 80-100m2 große Aufstockung ca. 15.000,- EUR - 25.000,- EUR kostet.
Wie sieht das mit einer Aufstockung eines Gewerbekomplexes um eine oder zwei Wohnungen von je ca. 150m2 aus?
Vielen Dank für eine kurze Einschätzung!
Nette Grüße
Andreas H.

Unser Dach hat die Form eines Steildachs von 48 grad , und ist in diesen zustand noch. Die obere Etage wird warm und der schöne Spitzboden sehr sehr warm. Möchte gerne im Spitzboden auch schlafen können sowie Winter und Sommer :).. nun zur Aufbausituation von Aussen her gesehen.
1.Frankfurter
2.Folie
3. 12cm Dämmung
4.Rigips Verkleidung komplett ohne risse top verspachtelt

So was ist jetzt sinnvoll ohne gleich alles rauszureißen und neue zu machen!!!!!
meine überlegung auf rigips evtl. aufdoppeln und dämmen mit -oder ohne Folie!!!!!
oder????
Wie erreiche ich das OG-- rigips runter und auch zum EG (schrägen-dämmung) raus den Bereich mit einblassdämmung und oben im Spitzbogen Dean eben aufdoppeln ..

Ich weis einfacher komplett neues Dach mit aufspardämmung.....aber wir ist das könne gefragt..

freue mich über Alternativen

Guten Tag lieber Dachexperte,

ich habe ein Haus geerbt (Bj. 1955) und möchte das Dach neu Dämmen.
Akt. Stand:
Natürlich keine Unterspannbahn vorhanden und nur 4 cm Glaswolle in schwarzem Papier gesteppt verbaut.
Sparren 14 x 8 cm, 70 cm Abstand.
Dachpfannen OK, sollen auf keinen Fall neu.

Plan:
Dämmen mind. nach akt. Vorschriften für Altbau.
Zwischen den Sparren und unter den Sparren.

Was muß ich tun?
Sollte ich evtl eine Unterpannnbahn stückweise unter den Dachlatten, zwischen den Sparren anbringen?
Dämmstärken?
Welche Materialien / Systeme sind empfehlenswert?

Lieben Dank für eine Antwort die einem handwerklich begabten Laien aufs "Fahrrad hilft.


Muss bei einem Satteldach der klemmfilz bis in die Dachspitze,oder läßt man Oben etwas platz in der Spitze?

Wir überlegen uns eine Neubaudachgeschosswohnung zu kaufen. Gebaut wird nach ENEV 2016 und der Endenergiebedarf für das ganze Haus ist mit 48 kwh angegeben. Die Wohnung geht über zwei Etagen, ist jedoch vollständig im Satteldach integriert. An den Dachfenstern wird ein Rolladen angebracht. Muss man damit rechnen, dass sich diese Wohnung im Sommer sehr aufheizt?

Haben Sie Prospekte oder wissen Sie wo man welche bekommen kann, wo klar und deutlich steht, dass eine Dachdämmung wichtig ist und das Wohnen im Dachgeschoss erträglich machen würde? Wohne in einer Dachgeschosswohnung. Über mir ist ein kleiner Dachboden. Es gibt keine Dämmung, man blickt auf die nackten Ziegel. Im Sommer habe ich trotz mehrfachem Fensterschutz (hab zum Glück nur 2 Sonnenfenster, aber das reicht schon) 30 Grad in der Wohnung und im Winter bekomme ich die Wohnung nicht warm. Die Heizung läuft auf höchster Stufe und mein Wohnzimmer erreicht nie mehr als 18 Grad. Ich möchte diesbezüglich ein Gespräch mit dem Vermieter führen. Da könnten Unterlagen gut unterstützen.