Dachexperte

Sehr geehrte(r) Herr/Frau Rausch,

 

der sicherste Weg wäre diese Frage der zuständigen Baubehörde bzw. Dienststelle zu stellen. Sie sind mit einer konkreten Frage zu Ihrer konkreten Situation dann auf der sicheren Seite.