Räume ins "rechte Licht setzen"

Für noch mehr Lichtausbeute in innen liegenden Bädern, Treppenhäusern oder Abstellkammern sorgt der Tageslicht-Spot von VELUX mit neuem starrem Rohr.

Das Prinzip ist einfach: Durch ein kleines Fenster auf dem schrägen Dach gelangt Tageslicht in ein reflektierendes Aluminiumrohr und wird über einen Schacht in die Etage unter dem Dachboden geleitet. Dort sorgt eine spezielle Streuscheibe aus doppeltem Acryl-Isolierglas dafür, dass der darunter liegende Raum sanft und natürlich ausgeleuchtet wird. In Kombination mit dem neuen Lüftungszusatz gelangt auch verbrauchte Luft nach außen – stickige, muffige und dunkle Räume sind damit Vergangenheit.

Wohlfühlbad mit Tageslicht

Aus einem bislang eher kalt und nüchtern anmutenden Badezimmer wird ein echtes Wohlfühlbad. Einfallendes Tageslicht hilft morgens beim Wachwerden und sorgt für gute Laune. Im Treppenhaus oder in Fluren erhöht die gleichmäßige Ausleuchtung außerdem die Sicherheit. Darüber hinaus spart der Tageslicht-Spot Energie: Künstliche Lichtquellen müssen nur noch bei Dunkelheit eingeschaltet werden – ausgestattet mit einem Beleuchtungszusatz übernimmt der Spot auch diese Aufgabe.

Harmonisch integriert

Den Tageslicht-Spot gibt es in zwei Ausführungen: Mit dem bereits 2005 eingeführten flexiblen Rohr können Hindernisse, zum Beispiel Balken, zwischen Dach und Zimmerdecke umgangen werden. Bei barrierefreien Strecken und längeren zu überbrückenden Distanzen kommt das neue starre Aluminiumrohr zum Einsatz, da es gleichzeitig mehr Licht in den Innenraum leitet.

Ist die Entfernung zwischen Dach und Zimmerdecke größer als zwei Meter, kann sie mit Hilfe einer zusätzlichen Verlängerung überbrückt werden. Der Lichtkanal eignet sich für flache und profilierte Eindeckmaterialien bis 12 Zentimeter Höhe und einen Dachneigungsbereich von 15 bis 60 Grad. Das äußere Einscheiben-Sicherheitsglas ist werkseitig bereits in einen Eindeckrahmen integriert. Daher lässt es sich unkompliziert einbauen und fügt sich nahtlos in die bestehende Dacharchitektur ein.

Mit vier Millimeter Dicke trotzt es zugleich Hagel und sonstigen Wettereinflüssen. Bei den Deckenringen für den Innenraum kann aus vier verschiedenen Farbvarianten gewählt werden. Der Rohrdurchmesser von 35 Zentimetern lässt genügend Licht durch, um eine Fläche von bis zu neun Quadratmetern aufzuhellen, was in etwa der Leistung einer 60-Watt-Glühlampe entspricht. Die Außenscheibe ist serienmäßig mit einem natürlichen Reinigungseffekt ausgestattet. So bleibt sie sauber und die Leuchtkraft erhalten.

Den Tageslicht-Spot gibt es im Komplettpaket

Die Montage ist vom Dachhandwerker in kurzer Zeit erledigt. Der Tageslicht-Spot kann sowohl beim Neubau als auch nachträglich in die Dachkonstruktion eingefügt werden. Bei fachgerechtem Einbau gewährt VELUX auf sämtliche Komponenten eine Garantie von fünf Jahren.

Blidquelle: VELUX Deutschland