Ihr Ratgeber zum Thema Dachdecker

Was bedeutet die EnEV für Dachausbau und Sanierung?

Viele Bauherren ist unklar, was genau die Abkürzung EnEV mit ihrem Sanierungsvorhaben zu tun hat. Dabei betrifft die Verordnung die meisten Häuser in Deutschland. Wir klären das gerne und kompakt – hier die Antworten auf die vier häufigsten Fragen: [Weiterlesen]

Angebot anfragen

Jetzt online anfragen: Ihr unverbindliches und kostenloses Dachsanierungs-Angebot – direkt vom Fachmann [Weiterlesen]

Dachkonstruktion

Sparrendach, Flachdach oder Pfettendach – welche Dachkonstruktion haben Sie im Auge? Unser Überblich hilft Ihnen bei der Dachplanung. [Weiterlesen]

Aufstockung: Mehr Wohnraum auf die günstige Art

Sie wollen mehr Platz im Haus, zum Beispiel für ein Jugendzimmer oder das Home Office? Eine Aufstockung ist die richtige Lösung, um die Quadratmeterzahl deutlich zu steigern. Weitaus einfacher, schneller und billiger, als viele Hausbesitzer denken. Hier die wichtigsten Fakten zum Thema Geschossaufstockung: [Weiterlesen]

Was ist bei Regenrinne und Fallrohr zu beachten?

Eine funktionierende Dachentwässerung verhindert Staunässe und eindringende Feuchtigkeit – und sorgt damit für eine höhere Lebensdauer des Daches. Was ist bei Regenrinnen und Fallrohren zu beachten, damit sie das Dach sinnvoll schützen? [Weiterlesen]

Was kostet eine Asbestsanierung des Daches?

Wenn auf Ihrem Dach Asbest verbaut ist, gibt es zu einer Sanierung früher oder später keine realistische Alternative. Den Zeitpunkt dafür können Sie meist selbst planen, sofern die Asbestplatten am Dach noch intakt und die Arbeiten somit nicht unmittelbar dringlich sind. Damit Sie auch finanziell gut planen können, haben wir für Sie die Maßnahmen und Kosten einer Asbestsanierung zusammengestellt. [Weiterlesen]

Farbenfroh bis zum First – wie Dächer Persönlichkeit entwickeln

Auf deutschen Dächern herrscht ein eher traditioneller Look vor: Die meisten Eindeckungen präsentieren sich nach wie vor in klassischem Ziegelrot oder in Brauntönen. Dabei geht es inzwischen auch weitaus kreativer – mit farbigen Ziegeln oder Dachsteinen lässt sich ein Haus ebenso gut individualisieren wie mit rein architektonischen Effekten. [Weiterlesen]

Angebot anfragen

Am Anfang steht das Angebot: Wenn Sie als Hausbesitzer eine Sanierung oder Modernisierung Ihres Daches ins Auge gefasst haben, ist natürlich der Preis entscheidende Größe. Was kosten welche Maßnahmen, welche Beträge müssen für Materialien und Arbeit kalkuliert werden, welche Fördermittel kommen in Frage? [Weiterlesen]

Moderne Dachbaustoffe mit guter Energiebilanz

Moderne Dachbaustoffe sind ausschlaggebend für die Sicherheit, den Wohnwert und die Energiebilanz eines Hauses. Das Dach ist stets extremen Witterungsverhältnissen ausgesetzt und dient dem zuverlässigen Schutz vor Wind und Wetter. Aus diesem Grund sind Dachbaustoffe wie Dachziegel, Dachstein, Schiefer und Titanzink ein wesentlicher Bestandteil zu einer positiven Energiebilanz. Aber welche Dachbaustoffe haben eine besonders gute Energiebilanz? Und was wird bei der Gebäude-Energiebilanz eigentlich berücksichtigt? [Weiterlesen]

Steildach

Steildächer bieten zahlreiche Pluspunkte fürs Wohnen, überzeugen aber auch unter wirtschaftlichen und energetischen Aspekten. Kein Wunder also, dass das geneigte Dach bei Deutschlands Bauherren die Nummer 1 ist – und auch bleiben wird. [Weiterlesen]