Ihr Ratgeber zum Thema Dach-Sicherheit

Der Winter-Check fürs Dach

Stürme und Schneelasten stellen im Winter die Festigkeit und Dichtheit eines Daches auf eine harte Probe. So können beispielsweise lose Dachpfannen durch Starkwind weggerissen oder infolge einer verstopften Entwässerung Feuchteschäden verursacht werden. Mit einem regelmäßigen Check beugen Hausbesitzer dieser Gefahr und mitunter teuren Folgeschäden am Dach vor. [Weiterlesen]

Schneefanggitter – Pflicht oder nicht?

„Achtung Dachlawine“ – reicht das Schild, oder brauche ich ein Schneefanggitter? Hier die Antwort im Dachlawinen-Special: [Weiterlesen]

Damit das Dach nicht fliegen geht: sturmsichere Dachplanung

Warum ist das eine Dach sturmsicher, das andere nicht? Hier die Lösung: [Weiterlesen]

Besser vom Fachmann

Viele kennen es: Das Dach des Hauses bedarf einer dringenden Reparatur. Natürlich sind das Kosten, die gerne vermieden werden. Nicht Wenige denken deshalb darüber nach, selbst Hand anzulegen. Das kann aber fatale Folgen haben – für das Haus und den eigenen Geldbeutel. Ans Dach sollte ausschließlich der qualifizierte Fachmann. [Weiterlesen]

So wird das Dach sturmsicher

Ob sich nun die Stürme häufen oder nur die Medienberichte darüber, spielt keine Rolle: Ein Dach sicher gegen windige Zeiten zu machen, lohnt sich in jedem Fall. Vorbeugen ist besser als Neudecken, billiger obendrein. Hier unsere Tipps, mit denen Sie den nächsten Stürmen gelassen entgegensehen können: [Weiterlesen]

Zum Frühjahr das Dach überprüfen lassen

Der Dachhandwerker kann den Zustand richtig einschätzen und so für mehr Sicherheit und Wohnkomfort sorgen. Aufgepasst: Bei Dämm-Schäden sinkt die Wohnqualität im Sommer. [Weiterlesen]

Ist das Dach fit für den Sommer?

Im Frühjahr ist die richtige Zeit, das Eigenheim in Schuss zu bringen und zu prüfen, ob alle wichtigen Bereiche noch zu 100 Prozent funktionieren. Auch ans Dach sollte man denken – aber erfreulicherweise meist nur kurz. [Weiterlesen]

Jetzt zu gewinnen: Schieferdach für 15.000 Euro

Wer sich schon immer ein Schieferdach wünschte, hat jetzt die Chance auf eine topmoderne Schieferdeckung im Wert von 15.000 Euro – als Gewinn! Teilnehmen können alle, die eine Sanierung ihres Daches planen, und auch Neubauherren können mitmachen. [Weiterlesen]

Innovation bei kleinformatigen Dachziegeln

Braas Messehighlight Rubin 15V überzeugt mit neuem Verfalzungs-system und erhöhter Regensicherheit [Weiterlesen]

Teuere Dachreparatur: Dachhaie wieder auf Beutezug

Sie kommen so sicher wie die Zugvögel: Unseriöse Dachdecker, sogenannte Dachhaie, die nicht nur überteuerte, sondern oft auch noch unnötige Pseudoreparaturen an der Haustür offerieren. Nicht selten hinterlassen ihre Aktivitäten sowohl ein tiefes Loch in der Kasse als auch gravierende Schäden am Dach. [Weiterlesen]