Dachziegel

Fotomontage zeigt, ob das neue Dach zum Haus passt

Vor allem aber muss ein Dach gefallen – ein Leben lang. Es stellen sich also zwei Fragen: Welches Dach passt zu Haus und Umgebung? Und wie kann der Bauherr vor seiner Entscheidung für Deckmaterial, Dachfarbe oder Dachform wissen, was ihm für sein Haus gefällt?

Die Qual der Wahl

Ob Dachsteine oder Dachziegel, ob glänzend oder matt, ob klassische oder eher mediterrane Wirkung – beim Dach hat der Hausbesitzer die Qual der Wahl. Der Fachhändler oder der Verarbeiter vor Ort berät bei den ersten grundsätzlichen Entscheidungen und kann dem Hausbesitzer die verschiedenen Materialien wie Dachsteine oder Dachziegel zeigen.

Meist gibt es hier auch Produktmuster zu Formen, Farben und Oberflächen. Doch es bleiben die Fragen: Wie wirkt es, wenn das komplette Dach mit roten oder blauen Dachsteinen oder Dachziegeln gedeckt ist? Welches Gesamtbild entsteht, wenn das Dach mit der Frankfurter Pfanne oder dem Biberschwanz gedeckt ist?

Dachbild-Service schafft Klarheit

Diesen Gesamteindruck kann der Hausbesitzer nun vorab erleben. Unter www.braas.de bietet der Dachspezialist einen kostenlosen Dachbild-Service an. Der Hausbesitzer sendet via Internet ein Foto seines Hauses ein und gibt sein gewünschtes Deckmaterial, die Farbe, Form und Oberflächen an. Ein paar Tage später sendet Braas das Haus mit den gewünschten Dächern als fotoreales Bild zurück. Dieser direkte Vergleich erleichtert die Entscheidung für das passende Dach und hilft, Überraschungen zu verhindern.

Testen Sie den Braas Dachbild-Service.

Bildquelle: Braas