Die richtige Pfanne für die Dachsanierung

Die Braas Taunus Pfanne ist besonders geeignet für die Dachrenovierung. Mit ihrem ausgewogenen Profil passt sie sich dem architektonischen Umfeld an. Aber auch bei Neubauten fügt sie sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Für die Dachsanierung ist das günstige Verschiebespiel vorteilhaft, so dass oft ohne Umzulatten die Dacheindeckung vorgenommen werden kann.

Erweiterte Farbpalette

Neu sind die Farben Kupfer und Tiefschwarz, die die Farbpalette der Braas Taunus Pfanne erweitern. Nun werden in der Oberflächenqualität Star „Matt“ sechs Farbtöne im kompletten Dachsystem mit einer großen Auswahl an Formsteinen und Dach-Systemteilen geliefert.

Die veredelte Oberfläche in Star-Qualität wirkt Schmutz abweisend und hält die Pfanne länger sauber. Auch Umwelteinflüsse haben kaum eine Chance. Wie alle Braas Dachsteine ist die beliebte Taunus Pfanne besonders robust. Sie gilt als eindrucksvoll tragfähig, bruchfest und frostbeständig. Dafür steht die bekannte Braas Garantie. Bauherren erhalten eine 30-jährige Material-Garantie auf alle Braas Dachsteine sowie eine 30-jährige Zusatz-Garantie auf Frostbeständigkeit gemäß Urkunde.

Braas Dachbild-Service

Ein besonderer Service macht dem Endkunden die Entscheidung leicht. Der Braas Dachbild-Service setzt die Dachpfanne auf einem Foto des Hauses in Szene. So kann sich der Bauherr sein neues Dach viel besser im renovierten Zustand vorstellen und leichter seine Entscheidung für die Wert steigernde Dachrenovierung mit der Braas Taunus Pfanne treffen.

Bildquelle: Braas