Dachbegehung

Trittsysteme: Sicher aufs Dach bei jedem Wetter

Es muss nicht einmal regnen oder schneien, damit ein Dach rutschig wird. Ein dünner Feuchtigkeitsfilm genügt schon. Damit das Dach trotzdem sicher als Fluchtweg verfügbar bleibt, Kaminkehrern einen sicheren Tritt bietet und dem Dachdecker eine problemlose Inspektion ermöglicht, gibt es spezielle Trittsysteme. Diese sind auch praktisch, wenn das Dach beispielsweise mit Oberlichtern ausgestattet ist, die regelmäßig gereinigt werden müssen.

Begehungssysteme: Individuell kombinierbar

Ein Sicherheits-Trittsystem fürs Dach besteht aus

  • Sicherheitspfannen oder Standsteinen als Träger
  • Trittsystem aus Sicherheitsstufe, -tritt oder -rost.

Diese Elemente sind stufenlos an die jeweilige Dachneigung anpassbar (14 Grad bis 53 Grad), und auch die Breite der Auflagen und die Lage der Gummifüße lassen sich variieren. Vorrichtungen mit integrierten Griffen bieten gleichzeitig auch einen guten Halt für die Hände. Alle Bestandteile stehen farblich passend zur Eindeckung zur Verfügung. Sie sind überdies nach den geltenden Normen EN 516/517 geprüft und zugelassen.

Mehr Informationen: Braas Dach-Begehungssysteme

Bildquelle: Braas

Dachbild-Service

Vorher – nachher – und auf jeden Fall gut: Der Braas Dachbild-Service zeigt, wie euer Haus mit einer neuen Deckung aussieht. Und zwar mit genau der Deckung, die ihr euch ausgesucht habt. Ausprobieren lohnt sich und kostet…. NICHTS! [Weiterlesen]

Starten Sie jetzt Ihr Dachprojekt

In wenigen Schritten führt Sie der MeinDach Angebots-Assistent durch die erste Planungsphase. Hier geben Sie Eckdaten zum Dachprojekt sowie Ihre Kontaktdaten ein. [Weiterlesen]

Dachreparatur selber machen? Besser nicht!

Kann man das Dach selbst reparieren? Zum Beispiel, wenn nach einem Sturm Ziegel fehlen oder die Dachrinne sich gelockert hat? Rein theoretisch könnte man als Hausbesitzer ja schon etwas Geld sparen, wenn man selbst Hand anlegt – mag der eine oder andere denken. In der Praxis aber ist es für Normalbürger, auch wenn mit Heimwerkertalent gesegnet, eine schlechte Idee, Ausbesserungsarbeiten jedweder Art am Dach selbst auszuführen. [Weiterlesen]