Dämmstoffe

Schlanke Lösung für Steildachdämmung

Mit der Aufsparrendämmung Integra AP PIR bietet Isover eine wirtschaftliche Lösung für die Dämmung im Steildach. Präzise aufeinander abgestimmte Komponenten sorgen für optimierte Qualität und Sicherheit.

Flexible Lösungen für die Aufsparrendämmung

Integra AP PIR lässt sich in verschiedenen Einbauweisen verarbeiten. Als ergänzende Aufsparrendämmung werden die Stärken von Mineralwolle und Integra AP PIR kombiniert. In Verbindung mit dem Vario Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem entsteht eine lückenlose Dämmschicht, die Wärmebrücken sicher verhindert. Die Dampfbremse kann, in Abhängigkeit der Rahmenbedingungen, dabei sowohl schlaufenförmig als auch eben über den Sparren verlegt werden.

Als reine Aufsparrendämmung ist es möglich Schalung und Sparren als optisches Gestaltungselement vom Innenraum aus sichtbar zu lassen. Dazu werden die Integra AP PIR Dämmplatten als reine Aufsparrendämmung oberhalb von Schalung und Klimamembran aufgebracht. Es entsteht eine rundum geschlossene Dämmschicht, die für zuverlässigen Wärmeschutz und umfassende Sicherheit sorgt.

Im Team noch besser

Jedes Dämmsystem ist nur so leistungsfähig wie seine einzelnen Komponenten. Deshalb ist jedes Zubehörteil entscheidend, wenn es um effiziente Verlegung und eine sichere Gesamtlösung geht. Isover bietet aus diesem Grund für Integra AP PIR präzise abgestimmte Zubehör- und Ergänzungsprodukte an. Die Komponenten liefern langfristig zuverlässige Ergebnisse für dauerhaften Wärmeschutz.

Weitere Informationen sind online unter www.isover.de erhältlich.

Bildquelle: Isover