Handwerkerausstieg und Notausgang

Sicherer Ausstieg auf das Dach

So kommt man sicher aufs Dach – und wieder zurück: Wohn- und Ausstiegsfenster von VELUX bieten Dachhandwerkern und Kaminkehrern eine komfortable und großzügig dimensionierte Ausstiegsmöglichkeit. Sie sind auch dann ideal geeignet, wenn aus Brandschutzgründen ein Notausstieg im Dachgeschoss benötigt wird.

Für jedes Dach die passende Lösung

Erhältlich sind die Ausstiegsfenster in zwei Varianten:

  • Die klassische Klapp-Schwing-Funktion (Typ GTU/GTL) ermöglicht einen freien Blick ins Grüne. Auch diese Fenster erfüllen in entsprechenden Größen die Anforderungen an einen Notausstieg.
  • Ausstiegsfenster mit Türfunktion (Typ GXU / GXL) werden sie nach außen wie eine Tür geöffnet. Abenteuerlichen Kletterpartien von Kindern aufs Dach schiebt diese Ausführung buchstäblich einen Riegel vor: Es gibt im Zubehörangebot einen abschließbaren Handgriff. Der Türanschlag kann je nach baulicher Situation wahlweise von DIN rechts auf DIN links geändert werden.

Beide Ausstiegsfenster-Versionen stehen mit den Innenmaterialien Kunststoff oder Holz – klar bzw. weiß lackiert – zur Verfügung.

Mit neuen Fenstern Heizkosten senken und Fördermittel erhalten

Tauschen Hauseigentümer ihre alten Dachluken gegen Wohn- und Ausstiegsfenster, erzielen sie so bessere Energiewerte und senken gleichzeitig ihre Heizkosten – damit kann der Hausbesitzer nicht nur Geld sparen, sondern tut zudem etwas für die Umwelt. Und das lässt sich auch der Staat etwas kosten: Der Austausch von Dachfenstern wird mit Fördermitteln unterstützt.

Für bewohnte Dachräume von heute – und die von morgen

Sowohl Holz- wie auch Kunststoffausführungen eignen sich durch ihre sehr guten Wärmedämmwerte insbesondere für beheizte Wohnräume. Aber auch in ein unbeheiztes, nicht gedämmtes Dachgeschoss können sie problemlos eingesetzt werden. Wird es dann später einmal zum Wohnraum ausgebaut, ist schon eine Fensterlösung vorhanden, die den Ansprüchen an Wohnkomfort und Wärmedämmung entspricht.

Geprüfte Schornsteinfeger-Ausstiege

Beide Fenster-Ausführungen sind vom Fachausschuss BAU, der Zentralstelle für Unfallverhütung und Arbeitsmedizin des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften e.V., zertifiziert und als Schornsteinfeger-Ausstiege geprüft. Bei einem Brandfall könnten die Wohn- und Ausstiegsfenster zudem als Notausstieg dienen und dem Hausbewohner so eine schnelle und unkomplizierte Flucht über das Dach ermöglichen.

Bildquelle: VELUX Deutschland

Starten Sie jetzt Ihr Dachprojekt

In wenigen Schritten führt Sie der MeinDach Angebots-Assistent durch die erste Planungsphase. Hier geben Sie Eckdaten zum Dachprojekt sowie Ihre Kontaktdaten ein. [Weiterlesen]

Smart Home – jetzt zum Selbstinstallieren

Das erste Smart Home System speziell fürs Dachgeschoss – sorgt für gute Luft und berücksichtigt sogar die Wettervorhersage! Kommt natürlich von VELUX. [Weiterlesen]

Dachausbau: Platzreserven genutzt, Wohnraum gewonnen

Alte Speicher fristen oft ein tristes Dasein. Dabei bieten sie enormes Potenzial, wenn sie als Wohnraum genutzt werden. Wie gut das aussehen und wie viel Platz das bringen kann, zeigt der Dachausbau eines alten Backsteinhauses in Bochum. [Weiterlesen]