Clevere Dachfenster

Automatisch bestes Licht

Wenn eine Kantine zum Wohlfühlraum wird, kann das am Essen liegen. Oder – an der Umgebung. Oder an beidem. Beim Arzneimittel-Hersteller Salus jedenfalls ist zur Mittagspause guter Geschmack in jeder denkbaren Hinsicht geboten.

Das war bis vor nicht allzu langer Zeit anders: Für 300 Mitarbeiter gab es einen kleinen Kiosk mit trister 60er Jahre-Atmosphäre – nicht wirklich repräsentativ für ein Unternehmen, das für Gesundheit und Wohlbefinden steht. Darin waren sich Geschäftsleitung und Belegschaft bei Salus absolut einig, und so wurde gehandelt und neu gebaut.

Guten Appetit im neuen Licht

Der Neubau der Kantine präsentiert sich von außen bewusst schlicht. Innen hingegen beeindruckt er mit einer einzigartig behaglichen und freundlichen Atmosphäre. Diese verdankt das Gebäude vor allem einem durchdachten Lichtkonzept: Das ansteigende Pultdach ist als Ganzjahres-Tageslichtquelle mit cleveren Extras konzipiert.

Mehr Informationen: Ratgeber Dachfenster 

Dachfenster mit eingebautem IQ

64 Elemente des Modularen Oberlicht-Systems von VELUX verbinden sich an der Decke zu vier etwa 20 Meter langen Lichtbändern. Diese großzügige Dachfenster-Komposition erzeugt eine Raumwirkung, die man sonst nur aus Gewächshäusern in botanischen Gärten kennt.

Allerdings stellt sich die Belichtung hier auch noch aufs Wetter ein: Graue Regentage? In der Kantine mit Glas-Top wartet immer ein Lichtblick. Heiße Sommerwochen? Dann schlägt die Stunde der integrierten Automatik: Die Hälfte der Oberlichtmodule lässt sich über Elektrosteuerung öffnen und sorgt für erfrischenden Luftzug. Ebenfalls elektrisch betrieben sind die VELUX-Sonnenschutzrollos, so dass die Mitarbeiter auch bei mittäglicher Sonneneinstrahlung jederzeit ein schattiges Plätzchen finden, wenn sie sich das Menü aus der neuen Küche schmecken lassen.

Zahlen, bitte: Weniger als zwei Stunden pro Fenstermodul

Diese anspruchsvolle Lösung wurde in Rekordzeit und mit minimalem Aufwand realisiert – für die Montage der einbaufertig angelieferten Elemente reichten zwei Monteure und 110 Arbeitsstunden aus.

Gibt´s das auch fürs Eigenheim?

Natürlich muss man keine Kantine betreiben, um zu jeder Jahreszeit gesundes Tageslicht perfekt gesteuert zu genießen. Intelligente bzw. fernbedienbare Dachfensterlösungen gibt es auch fürs eigene Zuhause. Fenstervarianten, Sonnenschutz und elektrisches Zubehör lassen sich problemlos so konfigurieren, dass im Dachgeschoss nicht nur Licht nach Maß, sondern auch ein völlig neues Wohngefühl einkehrt – à la carte eben.

Inspirationen hier: VELUX Raumgalerien

Bildquelle: VELUX Deutschland

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Kostenloses E-Book: Dachideen

Ihr Haus hat ein unausgebautes Dachgeschoss? Gut! Denn dann besitzen Sie einen Schatz, den zu heben sich in vielfacher Hinsicht lohnt. Ein Dachausbau eröffnet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, individuelle Wohnträume zu verwirklichen. [Weiterlesen]

Sonnenschutz fürs Dachgeschoss

Im Sommer unterm Dach wegen der Hitze stöhnen? Das war einmal. Heute gibt´s erfrischende Ideen für Sonnenschutz. Die auch noch montierbar sind, ohne dass man ins Schwitzen käme. Schaut mal in unsere coole Galerie: [Weiterlesen]

Gutes Klima per App – so wird das Dachgeschoss intelligent

Diese Smart-Home-Anwendung macht das Dachgeschoss zur Komfort-Zone – ganz automatisch: Mit Velux Active lassen sich Licht und Luft unterm Dach intelligent steuern. Ergebnis: stets angenehme Temperaturen und gute Luftqualität. [Weiterlesen]

Kostenlose VR-App hilft beim Dachausbau

Das perfekte Licht unterm Dach lässt sich jetzt sogar realitätsgetreu auf dem Smartphone planen und erleben. VELUX bietet dafür die neu entwickelte App „MyDaylight“ an. [Weiterlesen]